News.

Jetzt in Vietnam.

German Business Incubator Vietnam und German Centre GmbH vereinbaren Kooperation.

Der German Business Incubator Vietnam, ein Unternehmen der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Vietnam (AHK Vietnam), und die German Centre for Industry and Trade GmbH, ein Unternehmen der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), unterzeichneten im März 2019 eine Kooperationsvereinbarung. Damit unterstützen die beiden Ein­richtun­gen der deutschen Wirtschaft Unternehmen bei ihren Geschäften in der ASEAN-Region, der eine immer größere Bedeutung in ganz Asien zukommt.

Marko Walde, Geschäftsführer der AHK Vietnam, ist „überzeugt, dass das Freihandelsabkommen der EU mit Singapur und Vietnam die Investitionsfreude deutscher Unternehmen in Vietnam weiter ankurbelt. Mittlerweile sind rund 300 deutsche Unternehmen hier. Dazu kommt, dass deutsche Unternehmen ihre Produktion aus China in andere asiatische Länder verlagern.“ Mit seinen Wachstumsraten des BIP um fünf Prozent könnte der ASEAN-Verbund bis 2022 zur fünftgrößten Volkswirtschaft der Welt aufsteigen. Der German Business Incubator bietet auf 350 Quadratmetern kleine Büros und flexible Arbeitsplätze an. Über die Anbindung an die AHK Vietnam haben die Unternehmen Zugang zu Beratung, Netzwerken und Informa­tions­veran­staltun­gen.

Mehr und mehr deutsche Unternehmen schätzen Vietnam als Standort in Südost­asien, das mit seinen 625 Millionen Einwohnern ein riesiger Absatzmarkt ist. Viele Unternehmen steuern ihre Aktivitäten in Asien zwischenzeitlich aus der Region heraus. Von der Kooperation des German Business Incubator insbesondere mit den German Centres in Peking und Singapur profitieren deutsche Unternehmen also nicht mehr nur vom Ökosystem am jeweiligen Standort, sondern von der Vernetzung und dem Austausch über Märkte hinweg“, sagt Dr. Christian Ricken, Vorstandsmitglied der LBBW mit Verantwortung für das Internationale Geschäft.

Die German Centre for Industry and Trade GmbH hält die German Centres in China, Mexiko, Russland und Singapur. In über 20 Jahren haben die German Centres mehr als 1.500 Unternehmen beim Markteintritt und der Firmengründung mit Büros, Beratung und Netzwerken unterstützt. Die German Centres gehören zur Landesbank Baden-Württemberg, einer mittelständischen Universalbank, die mit 17 Standorten im Ausland, darunter einer Bankrepräsentanz in Hanoi, Vietnam, vertreten ist.

Die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Vietnam (AHK Vietnam) ist eine Vertretung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), die den wirtschaftlichen Austausch zwischen Vietnam und Deutschland seit 1993 aktiv fördert. Durch die doppelte Präsenz in den beiden wirtschaftlich wichtigsten Städten Vietnams Ho Chi Minh City und Hanoi bietet die AHK Vietnam unter der Servicemarke „DEinternational“ deutschen Unternehmen umfassende Beratungen und Unterstützungen vor Ort mit einem kompetenten Team von 24 vietnamesischen und deutschen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Für mehr Informationen besuchen Sie die Webseiten des formationen zum German Business Incubator Vietnam unter German Business Incubator Vietnam, zum German Centre-Netzwerk unter German Centre-Netzwerk und zur LBBW unter LBBW.

Signing of cooperation agreement by Mr Heuser, German Centre GmbH, and Mr Walde, GBI Vietnam, , in the background Mr Ruebbert, LBBW Singapore. 

 

   

 

 

Unsere Mieter